Blitzer melden
Missing

m3_

Messung vom 27.07.06: diesmal sind die Geräte auf der Standspur mittels erklecklicher Anzahl von Pylonen "geschützt" sowie die Schnauze vom weinroten Meßvan ist sichtbar. Der Einseitensensor ist auf dem Bild nicht sichtbar. Die weiße Quermarkierung ist die Ausrichtungslinie für den Sensor. Auf Antenne Bayern wurde ein "Doppelblitzer" gemeldet. An der Ausfahrt vorher (Greding) hatte sich ein Polizeifahrzeug mit automatischen Kennzeichenlesegerät auf der Standspur positioniert.